Achtung! Die Website läuft im Testmodus.
Unsere Website verwendet Cookies für Analysen, Personalisierung und Werbung. Durch die fortgesetzte Anzeige erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK
Geboren am 5. Mai 2000.
Sie war 8 Jahre lang im Studio der Varietétänze tätig. Sie ist kasachische Meisterin im Cheerleading im Bereich Cheer and Dance. Sie arbeitete als Choreografin in dem Film "Va-Bank"des Regisseurs Alischer Utew; Sie ist Kinderchoreografin im Studio „AIM“ (seit drei Jahren). Im Jahr 2020 trat sie in die Kasachische Nationale Akademie der Künste namens T. Zhurgenow ein, in die Deutsche Gruppe unter Natascha Dubs. Sie liebt die japanische Kultur, Choreografie und Psychologie.
Sprachen: Russisch in Perfektion, Kasachisch (Grundkenntnisse), Deutsch (Grundkenntnisse).
Seit 2020 ist sie Schauspielerin des Republikanischen Akademischen Deutschen Schauspielhauses.

Rollen:
Vogel - Die Logik der Vögel, basierend auf dem Sufi-Gleichnis von Attar "Das Gespräch der Vögel"
Aschenputtel, Charles Perrault
Ein Sommernachtstraum, William Shakespeare

Aleksandra Baschkatowa

Auffuehrungen