Achtung! Die Website läuft im Testmodus.
Unsere Website verwendet Cookies für Analysen, Personalisierung und Werbung. Durch die fortgesetzte Anzeige erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK
Geboren am 24. April 1994.
2015 – 2019 Kasachische Nationale Akademie der Künste namens T. Zhurgenow im Fachgebiet „Schauspielerin für dramatisches Theater und Film“.
Seit 2019 ist sie Schauspielerin des Republikanischen Akademischen Deutschen Theaters.

Rollen:
Wendla - Frühlingserwachen, F. Wedekind
Ratte - Szenen aus Faust, J. W. Goethe
Mädchen - Inspektor, N.V. Gogol
Onkel Schulze - Regentrude der östlichen Welt, Theodore Storm
Birgit – Die rasierten Flüge nach dem Theaterstück "Die Froschkönigin" von Kerstin Specht
Trixie – Ein Bogen Geschenkpapier, Erika Mitterer
Ingrid - Peer Gynt, Henrik Ibsen
Psychologe – Insider, basierend auf dem Theaterstück „Die sieben Leben der Katzen“ von Jane Eppenberg und dem Buch „Die Reise auf der Suche nach sich selbst“ von Stanislaw Grof
Puppe OlyaLi - Nussknacker, Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
Grünhilde - Aschenputtel, Charles Perrault

Regielabor des Deutschen Theaters:
Goldener Drache, R. Schimmelpfennig
Die Logik der Vögel, basierend auf dem Sufi-Gleichnis von Attar „Das Gespräch der Vögel“
Ein Sommernachtstraum. Teil 4
Aufführung: "Das Meer sorgt sich drei Mal" (Fauré – 2018)

Olga Li

Auffuehrungen