Achtung! Die Website läuft im Testmodus.
Unsere Website verwendet Cookies für Analysen, Personalisierung und Werbung. Durch die fortgesetzte Anzeige erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK
Autor: nach Motiven ukrainisches Volksmärchens "Die Ziege Dereza»
Inszenierung: Ilja Rassachatsky
Jahrgang: 2017

Aufführung in russischer Sprache

Eine helle, schöne und lehrreiche Inszenierung für Kinder im Grundschulalter nach dem ukrainischen Volksmärchen «Ziege-Dörr». Die witzige und lustige Geschichte erzählt dem jungen Publikum auf faszinierende Weise die Bedeutung von Freundschaft, gegenseitigem Respekt und Ehre, die Notwendigkeit, Fehler zu vergeben. Die hellen Kostüme, mitreißenden Tänze und fröhlichen Lieder lassen kein Kind gleichgültig

ES WAR EINMAL